Menü Warenkorb

Alles über unsere Gardinen

Unsere maßgeschneiderten Gardinen sind in derselben, wunderschönen Auswahl an Stoffen erhältlich wie unsere Bemz Designbezüge. Wir bieten vier verschiedene Möglichkeiten der Aufhängung an, sowie flexible Größen - alles von schmalen, 50 cm breiten Einzelgardinen, bis hin zu dramatischen, 6 Meter langen Vorhängen.

  • BELIEBTE GRÖSSEN
  • Bemz–Stoffe für Gardinen
  • Vier Gardinenarten
  • Messung-Gardinen nach Maß

    Zusätzlich zu unseren Vorhängen mit vorbestimmten Maßen können Sie ebenfalls Gardinen bestellen, die für ungewöhnlichere Fenstergrößen maßgeschneidert sind.
     
    Gardinen mit Gardinenbändern
    A) Breite:
    1. Messen Sie die Gardinenstange bzw. Gardinenschiene, um die Breite Ihrer Gardine zu bestimmen. Bei Bestellung eines Gardinenpaares teilen Sie die Länge der Gardinenstange durch zwei.
     
    2. Damit die Gardine genügend Stoff hat, um schöne Falten zu werfen, multiplizieren Sie die Breite der Gardinenstange mit 1,5 cm oder 2 cm. Dadurch erhalten Sie genug extra Stoff, um einen sanft fallenden Aussehen zu erhalten, wenn die Vorhänge geschlossen sind.
     
    B) Länge:
    1. Messen Sie von der Oberseite der Gardinenstange bis zum gewünschten Gardinenende.
     
    2. Wenn Sie Ringe/Clips auf der Gardinenstange verwenden, dann messen Sie von der Unterseite der Schienenringe/Clips bis zum gewünschten Gardinenende (i.d.R. 4 cm unterhalb der Gardinenstange, siehe IKEAs Gardinenring SYRLIG mit Klemme und Haken).
    Schlaufengardinen

    A) Breite


    1. Messen Sie die Gardinenstange um die Breite Ihrer Gardine zu bestimmen.
     
    2. Bei Bestellung eines Gardinenpaares teilen Sie die Länge der Gardinenstange durch zwei. Addieren Sie weitere 5 cm zur Breite jede Gardine hinzu, damit diese im geschlossenen Zustand in der Mitte überlappen.
     
    B) Länge


    1. Messen Sie von der Oberseite der Gardinenstange bis zum gewünschten Gardinenende.


    Gardinen mit Ösen
     
    A) Breite:
    1. Messen Sie die Gardinenstange, um die Breite Ihrer Gardine zu bestimmen.
     
    2. Bei Bestellung eines Gardinenpaares, teilen Sie die Länge der Gardinenstange durch zwei. Addieren Sie weitere 5 cm zur Breite jeder Gardine hinzu, damit diese im geschlossenen Zustand in der Mitte überlappen.
     
    B) Länge:
    1. Messen Sie von der Oberseite der Gardinenstange bis zum gewünschten Gardinenende. Addieren Sie 3 cm zur Länge hinzu, um auch den Stoff über den Metallösen zu berücksichtigen, der auf die Vorhangsstange geschoben wird.

    Schwedische Kanalgardinen
     
    A) Breite:
    1. Messen Sie die Gardinenstange, um die Breite Ihrer Gardine zu bestimmen.
     
    2. Bei Bestellung eines Gardinenpaares, teilen Sie die Länge der Gardinenstange/-schiene durch zwei. Addieren Sie weitere 5 cm zur Breite jeder Gardine hinzu, damit diese im geschlossenen Zustand in der Mitte überlappen.
     
    B) Länge:
    1. Messen Sie von der Oberseite der Gardinenstange bis zum gewünschten Gardinenende.
     
    2. Wenn Sie Gardinenringe verwenden, um den Vorhang an der Gardinenschiene/-leiste aufzuhängen, so messen Sie bitte von der Unterseite der Ringe oder Clips bis zum gewünschten Gardinenende (i.d.R. 4 cm unterhalb der Gardinenstange/-schiene).

  • Gardinenpaar oder Einzelgardine
  • Raffhalter