Menü Warenkorb
Neuigkeiten

Bemz x Tom Dixon Kollaboration

Nun ist es offiziell - Bemz und Tom Dixon kollaborieren um gemeinsam eine Kollektion an Designbezügen für IKEA’s DELAKTIG Plattform zu kreieren.

Bemz und Tom Dixon sind stolz darauf eine Designkollaboration verkünden zu können, die gerade während der Milaner Design Woche 2017 enthüllt wird. Die Kollaboration besteht aus einer Kollektion aus textilen Bezügen, die exklusiv für die DELAKTIG Plattform designt wurden - DELAKTIG ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von IKEA und Tom Dixon. Für die erste Phase der Kollaboration haben Bemz und Tom Dixon gemeinsam einen Haute-Couture-Konzeptbezug für das DELAKTIG Bett/Sofa geschaffen.

Die IKEA x Tom Dixon DELAKTIG Möbelserie ist eine Open-Source Plattform, die mit dem Ziel geschaffen wurde, dass externe Unternehmen und Individuen diese für Ihre Zwecke anpassen können. Bemz ist das erste Unternehmen, welches sich der Plattform mittels dieser Kollaboration annimmt und “hackt” - eine originelle Initiative die Innovation und Handwerkskunst verbindet.  

“Indem wir zusammen mit Tom Dixon am DELAKTIG Projekt arbeiten, kombinieren wir das Beste aus zwei Welten - Tom Dixon's Designsignatur und Bemz’ Erfahrung mit Textilien”, sagt Lesley Pennington, Bemz Gründerin und CEO. “Bemz hat von Anfang an das Potenzial von IKEA als Open-Source Plattform verstanden. Unsere Partnerschaft mit Tom Dixon und DELAKTIG erhöht die Messlatte für kollaboratives Design in der Möbelindustrie und schafft mehr Auswahl und Möglichkeiten für unsere Kunden.”

Die Bemz x Tom Dixon Kollaboration beinhaltet einen Haute-Couture-Konzeptbezug, der in der VIP Lounge des Multiplex, der Ausstellungsplatz von Tom Dixon bei der Milaner Design Woche, vorgestellt wird. Der Multiplex wird das gesamte Teatro Manzoni, das ikonische Kino mit Gallerie an der via Manzoni, im luxuriösen und kulturellen Shopping Distrikt der Stadt, abdecken. Das Thema des Multiplex lautet Gestern, Heute und Morgen und zeigt Tom Dixons ikonische Designs, neue Produkte und Innovationen - DELAKTIG und die Bemz Kollaboration repräsentieren das Morgen.

“Die Möbelindustrie ist häufig eine schläfrige und zögerliche Welt, die noch nicht mit der sich schnell weiterentwickelnden, zeitgenössischen Landschaft Schritt hält. Als wir anfingen mit IKEA am Bett/Sofa-Projekt DELAKTIG zu arbeiten, wollten wir Partner finden, die die Möglichkeiten verstehen, die entstehen, wenn man in diesem Sektor anders denkt. Bemz waren die ersten die sich meldeten, sich der Herausforderung annahmen und kopfüber mit uns in dieses Experiment gesprungen sind. Das Ergebnis ist ein Open-Source, wandelbarer und modifizierbarer Bettrahmen, der nach Belieben transformiert werden kann”, sagt Tom Dixon, Gründer und Creative Director.

IKEA ist ebenfalls im Multiplex präsent, in dem ein Filmfestival die Highlights des DELAKTIG Open-Source Projekts vorstellt und das Bett/Sofa-Konzept zum ersten Mal präsentiert.

Unsere gesamte Reihe von Designbezügen für Delaktig, inklusive der Bezüge aus der Bemz x Tom Dixon-Kollaboration, ist ab sofort erhältlich.


Folgen Sie uns

Neuigkeiten, Styling-Tipps und Ihre tägliche Dosis Inspiration