Ab 150€ kostenlose Lieferung

Unsere Produkt-Story

Bemz Produkte werden exklusiv für Sie angefertigt. Hier finden Sie alle Fragen und Antworten...

  • Ja. Die bestellte Ware wird in den meisten Fällen von Hand zugeschnitten und von unseren erfahrenen Näherinnen im Baltikum individuell genäht. Im Anschluss an die Produktion wird die Ware an unser Logistikzentrum zur Verpackung gesendet und von dort aus direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Der gesamte Prozess dauert bis zu vier Wochen.

  • Bemz steht für ein breites Sortiment und eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Textilien. In unseren Kollektionen finden Sie über 150 verschiedene einfarbige und gemusterte Stoffe, von sowohl international renommierten als auch jungen, begabten Designern. Unsere Stoffe bestehen zu 100% aus Naturfasern und sind in verschiedenen Stoffarten, von Baumwolle bis hin zu gewaschenem Leinen erhältlich.

  • Design ist eine unserer Kernkompetenzen bei Bemz. Insbesondere für unsere Stoffmuster, als auch für das vielseitige Farb- und Stilsortiment, das wir in unserem inspirierenden Lifestyle-Guide zeigen. Dabei ist und bleibt unser Stil skandinavisch. Alles was wir tun wurzelt im Erbe des schwedischen Designs. Von der Art, wie wir Farben und Paletten mischen, bis zu den Stoffen, die wir inspirierend finden. Wir arbeiten dabei mit vielen unterschiedlichen Einflüssen und Designtrends, jedoch interpretieren wir diese immer aus unserer skandinavischen Perspektive.

    Um unserer Hingabe für Design treu zu bleiben, haben wir uns dazu entschieden, entweder unsere eigenen, von Bemz entworfenen Stoffe zu produzieren oder die allerbesten der bereits renommierten bzw. aufsteigenden Stars am Designhimmel aufzuspüren. So arbeiten wir mit Stoffdesignern weltweit – sowohl zeitgenössischen als auch historischen - und sind stolz darauf, deren Entwürfe als einen wichtigen Teil der Bemz-Stoffkollektion präsentieren zu können.

    Ein Bestandteil unserer skandinavischen Perspektive ist auch, dass wir natürliche Materialien benutzen, die eine lange Tradition in Schweden besitzen. Baumwoll- und Leinenstoffe sind hier seit jeher die Stoffe der Wahl, wenn es um Einrichtung und Heimdekor geht: häufig bilden diese Stoffe das Herzstück in schwedischen Häusern.

  • Der Produktionsprozess bei Bemz beginnt mit der Beschaffung unserer Stoffe. Bevor diese zu den spezifischen Heimtextilien von Bemz zugeschnitten und vernäht werden, müssen diese zahlreiche Verarbeitungsprozesse durchlaufen: vom Reinigen, Waschen und Sanforisieren, über das Färben, Drucken, Veredeln, Schneiden und Nähen bis hin zur Qualitätskontrolle und Inspektion und kommen schließlich in den Versand. All diese Prozesse werden von unserem Hauptsitz in Stockholm (Schweden) geleitet und überwacht. Bei der Suche nach unseren Produktionspartnern legen wir äußerst strenge Auswahlkriterien an. Dabei wählen wir eine kleine Anzahl von Schlüsselpartnern und bauen eine nahe Beziehung zu ihnen auf. Das ermöglicht eine deutlich bessere Produktqualität.

  • Wir beziehen unsere Stoffe aus aller Welt. Heute arbeiten wir mit Stoffproduzenten unter anderem in Spanien, Portugal, Italien, Belgien, der Türkei und Pakistan. Da unsere Anforderungen extrem streng und unsere Qualitätsansprüche sehr hoch sind, nimmt die Suche nach den richtigen Partnern viel Zeit in Anspruch.

  • Heute erfolgt ein Großteil der Färbeprozesse, sowie sämtliche Druckprozesse in einer Fabrik an der Westküste Schwedens – eine Region, die seit dem 17. Jahrhundert für ihre ausgezeichnete Textilindustrie bekannt ist. Wir haben unseren Partner für die Bedruckung der Stoffe wegen seiner Qualitätsansprüche und seines Verständnisses für unsere hohen Produktionsanforderungen gewählt.

  • Bemz arbeitet für den Verarbeitungsschritt des Nähens eng mit Partnern im Baltikum zusammen. Wir haben uns bewusst entschlossen, das Nähen von Partnern in der Europäischen Union durchführen zu lassen, um die in der EU herrschenden strengen Vorschriften bei der Qualitätskontrolle und bei den Rechten der Arbeiter gewährleisten zu können.

    Anfangs war es sehr schwer, Partner zu finden, die exakt die Qualität bei den Näh-und Veredelungsprozessen für unsere Bemz-Produkte liefern konnten, die wir uns wünschen. Nach vielen Besuchen in den Produktionsstätten vor Ort ist es uns gelungen, die idealen Partner für die Verarbeitung zu finden. Alle Bemz-Produkte werden auf Bestellung von unseren Partnern genäht und produziert. Tatsächlich werden viele Produkte von den Näherinnen per Hand zugeschnitten, denn nur so können wir die Qualität des fertigen Produkts gewährleisten. Beispielsweise ist für einige bedruckte Textilien das Zuschneiden und Anpassen von individuellen Stoffstücken per Hand erforderlich, um sicherzustellen, dass das Muster tatsächlich der Vorlage oder dem gewünschten Endprodukt entspricht. Bemz-Heimtextilien sind somit echte Einzelstücke, die für jeden Kunden individuell angefertigt werden.

  • Wir verfügen über ein eigenes Logistik-Center im Baltikum. Die dortigen Mitarbeiter sind dafür verantwortlich, die Qualitätskontrolle, den Lagerbestand, die Zusammenarbeit mit den Zulieferern sowie die Logistik und den Versand der Endprodukte an unsere Kunden sicherzustellen.

    Am Ende der Produktionskette führen die Mitarbeiter von Bemz eine abschließende Kontrolle des Produktes durch und garantieren so, dass die bestellte Ware mit der bestmöglichen Qualität und entsprechend individuellen Wünschen in der verabredeten Zeit verschickt wird. Unser Logistikcenter ist für die Abwicklung des Versandprozesses an unsere Kunden in aller Welt verantwortlich.